#18 Kindermörder Erwin Hagedorn

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Sommer 1969 tötet der selbst noch ziemlich junge Erwin Hagedorn zwei Kinder in den Wäldern von Eberswalde, Brandenburg in der ehemaligen DDR. Laut Parteiführung gibt es derartige Verbrechen in dem Land eigentlich nicht. Und doch wird Hagedorn ein weiteres mal zuschlagen. Grausam und blutig. Das Verbrechen an sich bietet schon Gesprächsstoff, doch dabei bleibt es nicht. Hagedorn wurde als letzter Zivilist der DDR zur Todesstrafe verurteilt. Außerdem wurde ein Polizeilehrfilm über seine Taten mit ihm in der Hauptrolle gedreht. Ebenfalls reden wir im Zusammenhang mit Hagedorn vom ersten Täterprofiling der Deutschlands.


Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Lena, André und Stefan beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

von und mit PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

Support us

PatreonPodriders PatreonPodriders