#16 Der Amoklauf von Erfurt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am 26.04.2002 betritt ein ehemaliger Schüler des Gutenberg-Gymnasiums in Erfurt das Schulgebäude. Innerhalb weniger Minuten tötet der junge Mann 16 Lehrer, Schüler, Mitarbeiter und anschließend sich selbst. Jahre zuvor sah man noch schockiert in die USA, doch nun kam es auch in Deutschland zu einem solch schlimmen Verbrechen an einer Schule. Vor wenigen Wochen jährte sich der Tag des Amoklaufs zum 15. Mal. Grund genug diesem Thema Episode 16 zu widmen. In der Episode schildern wir chronologisch die Abläufe der Tat, beschäftigten uns mit dem Täter und dessen Motiv, schildern die Folgen auf Polizeigesetze, Jugendschutz und Schulgesetze und berichten von eigenen Erfahrungen mit dem Thema Amoklauf. Wer uns auf den sozialen Netzwerken verfolgt, wird bereits mitbekommen, dass Tony nicht mehr zur Besetzung von True Crime Germany gehört. Das schließt jedoch nicht aus, dass er in Zukunft in der einen oder anderen Episoden als Gast zu hören sein wird. Tonys Nachfolger ist der liebe Stefan, den ihr vielleicht schon aus dem ein oder anderen Podcast-Format kennt.


Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Lena, André und Stefan beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

von und mit PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

Support us

PatreonPodriders PatreonPodriders