#15 Omamörder von Berlin/Selbstjustiz im Supermarkt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Osterfeierlichkeiten stehen an und auch wir wollen euch beschenken. Nach der überlangen und deprimierenden Gladbeck-Folge bekommt es True Crime Germany in Episode 15 direkt mit zwei Fällen zu tun. Im ersten Fall geht es um den Berliner Oma-Mörder, der über mehrere Jahre unter den ältesten in unserer Gesellschaft für Angst und Schrecken sorgte und auch vor Mord nicht Halt machte. Zu dem stellt sich die Frage: Durfte der Täter überhaupt auf freiem Fuß sein? U

Unser zweiter Fall führt uns ins aktuelle Tagesgeschehen der Kriminalität. Viele von euch werden es sicherlich mitbekommen haben. Ein Mann verstirbt in Berlin an den Folgen selbstjustizialer Gewalt in einem Berliner Supermarkt. Wir diskutieren auch diesen spannenden und erschreckenden Fall.


Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Lena, André und Stefan beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

von und mit PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

Support us

PatreonPodriders PatreonPodriders