#14 Die Geiselnahme von Gladbeck

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #14 - Die Geiselnahme von Gladbeck

In den Morgenstunden des 16. Augusts 1988 überfallen zwei bewaffnete Männer eine Bank in Gladbeck. So weit, so normal - zumindest in der Welt der Kriminalität. Doch was in den folgenden knapp 60 Stunden passiert, sollte Deutschland auf einigen Ebenen für immer verändern...

In unser bis dato längsten und vielleicht auch besten Episode beschäftigten wir uns mit dem Geiseldrama von Gladbeck. Ihr habt euch diesen Fall schon sehr oft gewünscht und er gehört wohl zu erschütternsten Stunden der deutschen Kriminalgeschichte. Im Detail klären wir was damals passierte und welche Folgen und Auswirkungen es auf den Journalismus, die Polizeiarbeit und die Menschen hatte.

Wir immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer

Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Lena, André und Stefan beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

von und mit PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

Support us

PatreonPodriders PatreonPodriders