#29 Roland Freisler

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

True Crime Germany

Episode #29 - Roland Freisler

Roland Freisler ist Jurist, dessen berufliche Karriere zur Nazi-Diktatur ihren Höhepunkt erreicht. Freisler ist einer der Hauptverantwortlichen für den Holocaust. Daneben sorgte er mit über weiteren 2600 Todesverurteilungen u.a. für den Tod der Geschwister Scholl.

In Episode 29 beschäftigt sich Dominik mit dem Leben und den Verbrechen Freislers.

Zusätzlich klärt euch Dominik über die aktuelle Lage, die letzten Wochen und die Zukunft unseres Projekts auf.

Wir sind übrigens mittlerweile auch auf Spotify vertreten! Danke, dass ihr uns so hoch in die einzelnen Rankings pusht!


Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden.

#28 Der Todesfall der Tanja G.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #28 - Der Todesfall der Tanja G.

Es ist die Nacht vom 06. Juni 2007 auf den 07. Juni 2007. Auf dem Gelände der Fachhochschule in Trier findet das alljährliche Sommerfest statt. Die Stimmung ist ausgelassen und feucht fröhlich. 13000 Besucher lassen sich von Konzerten, Filmvorstellungen und mehr bespaßen.

Doch am nächsten Tag ist der Spaß vorbei. Die Studentin Tanja G. wird seit den frühen Morgenstunden vermisst. Tanja ist spurlos in die Nacht verschwunden. Seltsame Beweise, mangelnde Zeugen und Vorwürfe an die Ermittlungsbehörden bestimmen den Fall. Dazwischen eine Familie die einfach nur ihre Tochter vermisst. Acht Jahre später Tanjas Leiche gefunden. Und plötzlich soll alles nur ein Unfall gewesen sein?

Chris beschäftigt sich in Episode 28 intensiv mit dem Fall, auch wenn die Podcastlänge eine andere Sprache spricht. Aber Ende des Monats bzw. Anfang Juni haben wir dann wieder einen großen Fall in voller Besetzung für euch. Danke für eure Geduld!

Wir sind übrigens mittlerweile auch auf Spotify vertreten! Danke, dass ihr uns so hoch in die einzelnen Rankings pusht!
____________________________________________

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

#27 Die Bestie von Wuppertal

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
TRIGGERWARNUNG!
Episode 27 enthält einige Einspieler aus der Sendung Protokolle des Bösen die extreme physische Gewalt beschreiben.

True Crime Germany


Episode #27 - Die Bestie von Wuppertal

In Zusammenarbeit mit dem Pay-TV Sender A&E präsentieren wir euch in Episode 27 den Fall "Die Bestie von Wuppertal". Die Bestie ist ein hochintelligenter Mann, der zwei Frauen und einen Mann tötet und dessen Motive von dubios bis unvorstellbar reichen. Selbst als er inhaftiert ist, wird er gewaltätig gegenüber Mitinhaftierten. Und dann ist da noch die Geschichte mit dem Buch...

Highlight der Folge sind zahlreiche Clips aus der TV-Show "Protokolle des Bösen" in der die Bestie von Wuppertal von Schauspielstar Fritz Wepper dargestellt wird.

Die Sendung Protokolle des Bösen, auf der unsere Episode basiert könnt ihr u.a. in der Nacht vom 26. auf den 27.02. auf dem Sender A&E (empfangbar über das Sky Starter Paket) sehen.
____________________________________________

Ein großes Dank an Sandra und Sebastian von A&E für das Vertrauen und die unkomplizierte Möglichkeit zur Kooperation.

Ein großer Dank gilt wie immer an dieser Stelle dem Pascal von der Welle Nerdpol und von Devils & Demons, der für unser Mastering & Editing zuständig ist.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

#26 Der Todesengel der Charité

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #26 - Der Todesengel der Charité

In Zusammenarbeit mit dem Pay-TV Sender A&E präsentieren wir euch in Episode 26 den Fall "Der Todesengel der Charité". Ein Fall der ganz Deutschland bewegt. Eine Krankenpflegerin bringt nachweislich 5 Patienten um. Reue zeigt sie nicht. Sie will ja nur helfen...

Highlight der Folge neben zahlreichen Clips aus der TV-Show "Protokolle des Bösen" ist ein langes Interview mit der Gesundheits- und Krankenpflegerin Natalie, die ihre Sicht auf den Fall und auf das Pflegewesen in Deutschland schildert.

Die Sendung Protokolle des Bösen, auf der unsere Episode basiert könnt ihr u.a. in der Nacht vom 26. auf den 27.02. auf dem Sender A&E (empfangbar über das Sky Starter Paket) sehen.
____________________________________________

Ein großes Dank an Sandra und Sebastian von A&E für das Vertrauen und die unkomplizierte Möglichkeit zur Kooperation.

Und natürlich gilt unser Dank auch Natalie, die für das offene und ehrliche Interview zur Verfügung stand.

Ein großer Dank gilt wie immer an dieser Stelle dem Pascal von der Welle Nerdpol und von Devils & Demons, der für unser Mastering & Editing zuständig ist.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

Teaser/Announcement für die Episoden 26/27

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Teaser/Announcement für die Episoden 26/27

Dieser kleine Teaser gibt euch einen Ausblick auf die noch ausstehenden Episoden 26 und 27 für den Monat Februar. Für diese beiden Ausgaben haben wir eine Kooperation mit dem US TV-Sender A & E bzw. dessen deutschem Network abgeschlossen.

Wie genau sich das anhören wird und wie, wann und wo ihr einschalten müsst erklärt euch der liebe Dominik in dieser kurzen Ankündigung.

Wir freuen uns sehr auf dieses Projekt und hoffen, dass es euch gefallen wird. Mehr dann in der nächsten Woche...

Hier aber schon mal der Hinweis auf die Sendung "Protokolle des Bösen", die auf A & E u.a. in der nächsten Woche ausgestrahlt wird und mit Fritz Weppner, Uwe Ochsenknecht, Sven Martinek, Detlef Bothe und Michaela May prominent besetzt ist.
____________________________________________

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger
A & E Networks Germany: https://www.ae-tv.de

#25 Das Tier von Rummelsburg

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #25 - Das Tier von Rummelsburg/Der Berliner S-Bahn Mörder

Berlin im 2. Weltkrieg. Nicht nur die Angst vor Bomben lässt die Einwohner der Stadt fürchten. Die ganze Stadt ist auf Grund der angeordneten Verdunkelung duster und ein Mann treibt seit mehreren Monaten in den dunklen und engen Wegen zwischen den Laubenkolonien im Osten der Stadt sein Unwesen und macht sich genau diese Begebenheiten zu Nutze. Seine Überfälle auf Frauen werden von Monat zu Monat brutaler, bis er schließlich zu Morden beginnt, auf bestialische Art und Weise.

Was dieser Serienkiller mit der Berliner S-Bahn zu tun hat, welche Rolle die Nationalsozialisten in diesem Fall tragen und warum der Täter so unbehelligt in aller Regelmäßigkeit zuschlagen konnte - Das erfahrt ihr in unseren neuen Episode.

Ein großer Dank geht an Hörer Nico, der uns auf diesen spektakulären Fall aufmerksam gemacht hat.
____________________________________________

Ein großer Dank gilt wie immer an dieser Stelle dem Pascal von der Welle Nerdpol und von Devils & Demons, der für unser Mastering & Editing zuständig ist.

Abschließend weisen wir noch auf unsere neue Patreon Seite hin, auf der ihr uns finanziell unterstützen könnt, aber natürlich nicht müsst.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

#24 Julius Streicher

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #24 - Julius Streicher

Pünktlich zu Weihnachten sind wir noch ein weiteres Mal mit einer neuen Folge für euch zurück, wobei nicht ganz, denn Episode 24 wird unser lieber Dominik ganz allein für euch bestreiten.

In der neuen Folge spricht Dominik über Julius Streicher, Nationalsozialist und Herausgeber des Hetzblattes Der Stürmer und berichtet über dessen Leben und vor allem Verbrechen während der NS-Zeit.

Wir hoffen euch gefällt auch dieses Format und wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Falls ihr noch etwas Zeit übrig habt besucht doch mal die Webseite vom Podcamp, denn dort wurden wir tatsächlich für den Podcast Publikumspreis 2018 in der hart umkämpften Unterhaltungskategorie nominiert. Seid doch so lieb und stimmt für uns ab! JETZT VOTEN!
____________________________________________

Ein großer Dank gilt wie immer an dieser Stelle dem Pascal von der Welle Nerdpol und von Devils & Demons, der für unser Mastering & Editing zuständig ist.

Abschließend weisen wir noch auf unsere neue Patreon Seite hin, auf der ihr uns finanziell unterstützen könnt, aber natürlich nicht müsst.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

#23 Der Soldatenmord von Lebach

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #23 - Der Soldatenmord von Lebach

In der Nacht zum 20. Januar 1969 überfallen zwei bewaffnete Männer das Bundeswehrgelände in Lebach im Saarland. Die Verbrecher rauben Waffen und Munition. Doch auf ihrem Weg ins Munitionslager vergissen sie eine Menge Blut. 4 Soldaten müssen ihr Leben lassen. Die ganze Nation ist schockiert, von der Politik bis tief in die Bevölkerung, denn wir befinden uns Mitten im Kalten Krieg.

In Episode 23 beleuchten wir dieses grausame und ungewöhnliche Verbrechen vom Ursprung bis in den Gerichtssaal. Dabei betrachten wir auch die Entwicklung der Bundeswehr nach dem zweiten Weltkrieg und stellen Verknüpfungen zur letzten Episode (22) her.
____________________________________________

Ein großer Dank gilt wie immer an dieser Stelle dem Pascal von der Welle Nerdpol und von Devils & Demons, der für unser Mastering & Editing zuständig ist.

Abschließend weisen wir noch auf unsere neue Patreon Seite hin, auf der ihr uns finanziell unterstützen könnt, aber natürlich nicht müsst.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

#22 Deutscher Herbst '77 (RAF)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #22 - Deutscher Herbst '77 (RAF)

Es ist ein trauriges Jubiläum. Vor genau 40 Jahren fand das was heute als Deutscher Herbst 1977 gilt stand. Die Entführung und Ermordung von Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer durch die Rote Armee Fraktion, der Irrflug der gekaperten Lufthansa-Maschine „Landshut“, die Todesnacht von Stammheim – 44 Tage deutscher Geschichte die bis heute nachwirken.

Wir beschäftigen uns sowohl mit der Geschichte der Terrororganisation RAF, der Person Hanns-Martin Schleyer aber vor allem mit dessen Entführung und Ermordung, die sich genau vor 40 Jahren ereignet hat.

Das Thema RAF ist natürlich viel zu komplex für eine Folge, wir empfehlen daher unbedingt sich tatsächlich mit der umfangreich vorhandenen Literatur auseinanderzusetzen oder die eine oder andere Dokumentation anzusehen.

P.S.: Die angekündigte Entertainment Empfehlung Dominiks haben wir dann doch vergessen. Es handelt sich dabei um den Film "Delta Force" mit Chuck Norris, der erstaunlich präzise die Entführung der Landshut als Actionthriller wiedergibt. Nur eben mit Chuck Norris ^^

____________________________________________

Ein großer Dank gilt wie immer an dieser Stelle dem Pascal von der Welle Nerdpol und von Devils & Demons, der für unser Mastering & Editing zuständig ist.

Abschließend weisen wir noch auf unsere neue Patreon Seite hin, auf der ihr uns finanziell unterstützen könnt, aber natürlich nicht müsst.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

#21 Die Bremer Blocklandmorde

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
True Crime Germany

Episode #21 - Die Bremer Blocklandmorde

Es ist der erste Herbst nach dem Ende des zweiten Weltkriegs in Deutschland. Noch nichts ist geordnet im Land. Weder politisch noch gesellschaftlich. Die alten Ideologien sind noch lange nicht vertrieben.

Ein Hof abseits der Stadt. Eine neblige Nacht. Fremde Menschen dringen in das stets belebte Gebäude ein und richten ein unvergleichliches Massaker an. Es sterben 12 Menschen. Doch was war Geschehen? Und warum verzeiht eines der Opfer den Täter?

Die Bremer Blocklandmorde in Folge Episode 21 von True Crime Germany. Wir wünschen gute Unterhaltung!
____________________________________________

Ein großer Dank gilt wie immer an dieser Stelle dem Pascal von der Welle Nerdpol und von Devils & Demons, der für unser Mastering & Editing zuständig ist.

Abschließend weisen wir noch auf unsere neue Patreon Seite hin, auf der ihr uns finanziell unterstützen könnt, aber natürlich nicht müsst.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

Besucht uns auf unserem Blog: http://truecrimegermany.blogspot.de/
Oder auf Twitter: @TrueCrimeGer
Patreon: https://www.patreon.com/truecrimeger

Über diesen Podcast

Ein Podcast über und zur Aufklärung von Verbrechen der deutschen Kriminalgeschichte. Mal Mysteriös, mal grausam, mal spektakulär aber immer spannend. Das wahre Verbrechen präsentiert von Dominik, Stefan und Christian.

von und mit Christian Stefan Dominik

Abonnieren

Follow us