#48 Die Schlecker-Entführung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Werbung: Diese Episode wird präsentiert von GreenBox, dem smarten Indoor-Garten. Unter folgendem Link kannst du deine GreenBox mit 15% Rabatt und exklusivem PlantPlug-Paket bestellen: https://berlingreen.com/de/products/greenbox-exclusive-pre-sale-offer?utm_source=partner&utm_medium=truecrimegermany&utm_campaign=tcg

Am 22. Dezember 1987 drangen drei Männer in das Anwesen von Familie Schlecker ein, entführten die zwei Kinder und verlangten von Anton Schlecker 18 Millionen D-Mark für die Freilassung. Die Täter? Keine unbeschriebenen Blätter, wie sich später herausstellen sollte.

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro + Begrüßung

00:01:52 Werbung: GreenBox

00:03:37 Die Familie Schlecker

00:08:50 Tathergang und Einzelheiten

00:17:29 Wer waren die Täter?

00:24:23 Weitere Verbrechen der Täter

00:27:33 Die Urteilssprechung und Motivlage

00:30:20 Persönliche Worte

00:40:20 Abmoderation + Outro

Quellen: Die großen Kriminalfälle (EinsFestival) | Eintrag bei Wikipedia

Podcast abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt. Ihr könnt uns auch eine Mail an post@truecrimegermany.de senden.

NEU True-Crime-Discord-Server

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#47 Ungeklärte Morde der 80er

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Episode widmen wir uns drei "Cold Cases" aus den 1980er Jahren. Chris stellt den seltsamen und tragischen Mordfall an Jutta Hoffmann vor, Lena bringt euch den schrecklichen Fall Ute Werner näher und André berichtet vom mysteriösen Mord am ALDI-Filialleiter Herbert Kahrs.

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro + Begrüßung

00:01:22 Chris: Mordfall Jutta Hoffmann

00:19:26 Lena: Mordfall Ute Werner

00:30:11 André: Mordfall Herbert Kahrs

00:40:37 Abmoderation + Outro

Quellen: Jutta Hoffmann: WNOZ.de | Het-Forum | AZXY | Bergstraesser-Anzeiger.de Ute Werner: ZDF.de | Polizeidirektion Osnabrück | NOZ.de | AllMystery.de Herbert Kahrs: BlogXY.de | AllCrime |

Podcast abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt. Ihr könnt uns auch eine Mail an post@truecrimegermany.de senden.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#46 Der Weinbergmord

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Pünktlich um 22 Uhr sollte Anja wieder zuhause sein. Ihre Eltern ermahnten sie besonders, nachts nicht die Abkürzung über die dunklen Weinberge zu nehmen, sondern in den Bus zu steigen. Die Schülerin wird nicht zuhause ankommen. Was war passiert?

Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK:

Anmeldung mit dem Code „TCG“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird in 4-6 Wochen per E-Mail versendet, nachdem die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind.

Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15 und https://www.goclark.at/de/teilnahmebedingungen/podcast15

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro

00:01:01 Begrüßung

00:01:13 Werbung: CLARK

00:06:00 Einführung Cold Cases

00:08:30 Der Weinbergmord: Zeitliche & örtliche Einordnung

00:09:35 Der Tattag

00:16:10 Die Suche nach Anja

00:19:06 Die Ermittlungen

00:24:55 Nachgang & Stand heute

00:28:44 Persönliche Worte

00:33:24 Verabschiedung & Outro

Quellen: Aktenzeichen XY-Sendung vom 15.1.1988 | BlogXY.de | Stuttgarter Zeitung: Akte A. bleibt auch nach 30 Jahren offen | Stuttgarter Zeitung: DNA vom Täter gefunden | Cannstatter Zeitung: Anja A. - Unvergessen und ungesühnt | Südwest Presse: Frage nach dem Täter bleibt

Podcast abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt. Ihr könnt uns auch eine Mail an post@truecrimegermany.de senden.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#45 Verbrechen aus der Heimat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Trigger-Warnung: In dieser Episode geht es um Suizid, sexuelle Gewalt an Frauen und Gewalt an Kindern.

In dieser Episode verschlägt es uns in unsere Heimatregionen und wir haben euch je einen Kriminalfall von dort mitgebracht. Von Rostock, über Hannover bis nach Bad Neuenahr. Zudem stellt unsere Gästin, die BR-Journalistin Katja Paysen-Petersen, den spektakulären Entführungsfall von Ursula Herrmann vor.

Diese Episode wird präsentiert von Readly, der Plattform für digitale Magazine und Zeitschriften. Dort findet ihr über 5000 verschiedene Magazine und könnt diese bequem per App oder am PC lesen. Testet jetzt das gesamte Sortiment zwei Monate lang für gerade mal 1,99€, indem ihr euch unter folgendem Link ein Konto anlegt: https://readly.com/truecrimegermany

Empfehlung: Entführt - Der Fall Ursula Herrmann Anhören auf BR.de

Empfehlung: Couch Tomatoes Anhören auf couchtomatoes.podigee.io

Empfehlung: BAYERN3 True Crime - Aussage gegen Aussage Anhören auf Spotify oder Bayern3.de

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro

00:00:42 Begrüßung

00:00:59 Werbung: Readly

00:03:55 Empfehlung: Couch Tomatoes-Podcast (Dominiks neues Projekt)

00:05:20 Themenvorstellung

00:06:44 Chris: Der Discomord an Antje S.

00:15:15 André: Die Kindsmörderin Irmgard K.

00:34:34 Lena: Der Sägemörder von Hannover

00:47:13 Katja Paysen-Petersen: Der Fall Ursula Herrmann

01:16:42 Ankündigung: Wir erscheinen bald zweimal im Monat!

01:18:24 Empfehlung: BAYERN3 - True Crime: Aussage gegen Aussage

01:19:00 Verabschiedung & Outro

Quellen: Discomord Antje S.: SVZ.de 1 | SVZ.de 2 | Spiegel.de | Blick.ch | Facebook Mein Rostock

Kindsmörderin Irmgard K.: Regionalgeschichte.net | AW-Wiki.de | ga.de 1 | ga.de 2 | taz.de

Sägemörder von Hannover: Wikipedia | Aktenzeichen XY (YouTube) | Spiegel.de

Podcast abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt. Ihr könnt uns auch eine Mail an post@truecrimegermany.de senden.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#44 Die Bestie von Beelitz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Trigger-Warnung: In dieser Episode geht es um sexuelle Gewalt an Frauen und Gewalt an Kindern.

Brandenburg im Herbst 1989. Kurz vor der Wende sorgt in der DDR ein gefährlicher Serienkiller für Unruhe in der Bevölkerung. Seine Opfer sind Frauen, sein Fetisch Damenunterwäsche. Doch auch vor Kindern macht er keinen Halt. Heute bei True Crime Germany, die Bestie von Beelitz.

Diese Episode wird präsentiert von Readly, der Plattform für digitale Magazine und Zeitschriften. Dort findet ihr über 5000 verschiedene Magazine und könnt diese bequem per App oder am PC lesen. Testet jetzt das gesamte Sortiment zwei Monate lang für gerade mal 1,99€, indem ihr euch unter folgendem Link ein Konto anlegt: https://readly.com/truecrimegermany

Empfehlung: BAYERN3 True Crime - Aussage gegen Aussage Anhören auf Spotify oder Bayern3.de

Kapitelmarken:

00:00:00 Pre-Intro + Fallbeschreibung

00:00:36 Intro

00:01:10 Begrüßung

00:01:28 Werbung: Readly

00:05:04 Historische Einordnung

00:07:22 Die Taten von Beate S.

00:20:33 Die Festnahme von Beate S.

00:22:12 Wer war Beate S.?

00:34:54 Vernehmung & Prozess

00:43:55 Geschlechtsumwandlung & Die Zeit nach der Verurteilung

00:47:11 Fazit

00:48:03 Empfehlung: BAYERN3 - True Crime: Aussage gegen Aussage

00:49:50 Verabschiedung & Outro


Podcast abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt. Ihr könnt uns auch eine Mail an post@truecrimegermany.de senden.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#43 Der Amoklauf von Volkhoven

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am Morgen des 11. Juni 1964 ahnt im beschaulichen Volkhoven in Köln niemand, welche Tragödie der Tag mit sich bringen würde. Insgesamt 11 Menschen einschließlich des Täters werden auf grausame Art sterben, viele bleiben mit sichtbaren und unsichtbaren Narben zurück. Es ist der Amoklauf des Feuerteufels Walter Seifert.

Diese Episode wird präsentiert von PODIMO, der Podcast-Plattform. Dort findet ihr die größte Auswahl exklusiver True-Crime-Podcasts in Deutschland. Jetzt 30 Tage kostenlos testen unter folgendem Link: https://podimo.de/truecrimegermany


Podcast abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt. Ihr könnt uns auch eine Mail an post@truecrimegermany.de senden.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#42 Der St.-Pauli-Killer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist der 29. Juli 1986. Im Hamburger Polizeipräsidium am Berliner Tor zieht der Auftragskiller Werner Pinzner, genannt “Mucki”, während der Vernehmung eine Pistole und richtet sie gegen den ermittelnden Staatsanwalt Wolfgang Bistry, seine eigene Frau und zuletzt gegen sich selbst. Alle drei sterben. Dies ist die Geschichte des berüchtigten St. Pauli Killers.

Diese Episode wird präsentiert von HYDE AWAY, dem neuen Crime-Thriller-Hörspiel von Europa. Erhältlich als CD-Box im Handel oder digital überall wo es Hörspiele gibt. Alle Links findet ihr HIER. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website unter https://www.hyde-away.de.


Podcast abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#41 Fritz Haarmann

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Episode 41 sprechen wir über das Leben und die Taten des berüchtigten Serienmörders Fritz Haarmann, der das Hannover, der frühen 1920er Jahre unsicher machte. Zusätzlich setzen wir uns sowohl mit dem Zeitgeist der 20er Jahre auseinander, als auch mit dem Thema Kannibalismus, das immer wieder mit Fritz Haarmann in Verbindung gebracht wird.


Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#40 Tristan

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am 26. März 1998 wird die vollkommen entstellte Leiche des 13-Jährigen Tristan Brübach in einem Tunnel in der Nähe des Bahnhofs Frankfurt-Höchst gefunden. Wer und warum jemand den Jungen tötete ist bis heute unklar. Grund genug für uns um über diesen tragischen Fall zu sprechen.

Kat und Chris erklären euch was bis heute über diesen Fall bekannt ist und welcher andere besondere Kriminalfall mit diesem Kindermord in Verbindung steht..


Spiegel TV zum Thema Manfred Seel Link

An dieser Stelle wollen wir uns ausdrücklich für euer Interesse im Jahr 2019 an unserem Format danken. Wir hoffen ihr seid auch 2020 wieder mit uns auf den Ohren unterwegs. Gleichzeitig wünschen wir euch ruhige und entspannte Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr.


Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

#39 Die Giftmörderin Gesche Gottfried

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts vergiftete und tötete Gesche Gottfried 15 Menschen, darunter Mitglieder ihrer Familie. Wie konnte Gottfried diese grausamen Taten vollbringen und vor allem warum?

Kat, Dominik und Chris gehen den Geschehnissen auf den Grund und analysieren diesen historischen Kriminalfall für euch.


Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz: Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen: Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow

Über diesen Podcast

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Lena und André beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

von und mit PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

Support us

PatreonPodriders PatreonPodriders